UKW-Binnenschifffahrtsfunk
kurz: UBI

UBI

Beschreibung:

SRC und UBI eigentlich.
Am besten gleich nach Erlangen des SRCs ist der UBI das nächste Ziel und für den Binnenschifffahrtsfunk das entsprechende Pendant zum SRC.

Nur wer die Dinge gut trennen kann, kann beide Scheine zur gleichen Zeit absolvieren, der andere sollte den UBI zeitversetzt nachziehen. Denn eine kleine Unachtsamkeit bei der Einordnung des passenden Verfahrens könnte die Ausstellung des Scheins um die obligatorische Sperrfrist verzögern.

In der Einordnung der Anforderungen auf gleichem Niveau wie der SRC, ist der UBI jedoch kaum mehr Lernaufwand. Es sollte bzw. muss an Bord jeder Binnenyacht sein im Sinne der guten Seemannschaft bzw. als Voraussetzung für das sichere Befahren des Streckenabschnittes.

Zwar seltener nachgefragt wurde unser erfolgreiches Theorie- und Praxiskonzept dennoch mehrfach vorgetragen.

Wir bilden den UBI nur im Kombi-Kurs mit dem SRC aus.

 

Folie8 UBI

SRC und UBI liegen nahe beieinander, bei vorhandenem SRC ist die UBI Prüfung einfacher.

 

Voraussetzung für die Zulassung:

• Alter mindestens 15 Jahre

 

Kurs-Information:

Kursdauer: 1 zusätzlicher Abend nach dem SRC
Voraussetzung: vorhandener SRC bzw. Besuch des SRC-Kurs
Kursgebühr: € 40,- (Aufpreis zu SRC)

Wir bilden den UBI nur im Kombi-Kurs mit dem SRC aus.